Community Forums Today's Posts     Member List     Archive    
Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 16 to 30 of 30
  1. #16
    Join Date
    Jul 2006
    Location
    -
    Posts
    7
    lol. der hat einfach kein doppelpunkt hinter der DNS gemacht hatte ich versehendlich mal vergessen und hab auch die fehlermeldung bekommen

  2. #17
    Join Date
    Jul 2006
    Posts
    1,638
    Omg, und du hast steif und fest behauptet er hat die GLEICHE IP verwendet

    Ich wusste schon warum ich dich das gefragt habe

  3. #18
    Join Date
    May 2008
    Location
    Germany
    Posts
    3

    Help plz

    Huhu ich brauch ma hilfe. Also die sache ist das wir den berühmten socket error 11004 oder so bekamen, das wir aber gelöst haben, indem wir die ip addresse mit den zahlen statt den buchstaben benutzt haben. Aber nun kommt immer "connecting to 89. got a bad response the server" in dem TS-Chat. wir brauchen dringend hilfe, plz antworten.

    MfG
    Vaschik

  4. #19
    Join Date
    Nov 2002
    Location
    Germany / Kempen
    Posts
    1,844
    Quote Originally Posted by Vaschik View Post
    connecting to 89. got a bad response the server
    Sicher, dass die Adresse so auch korrekt ist?

  5. #20
    Join Date
    May 2008
    Location
    Germany
    Posts
    3
    jo 100% sonst würde ich ja net verzweifelt nach ner lösung suchen

  6. #21
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Germany, Bay, Würzburg,...
    Posts
    3,156
    mittlerweile solltest auch du mitbekommen haben, dass eine IP adresse immer aus 4 zahlen zwischen 0 und 255 mit punkt getrennt besteht.
    beispiel:
    192.168.1.1
    danach kommt der port, der sich mit DOPPELPUNKT abgrenzt.
    beispiel:
    192.168.1.1:8767

    schade dass es hier keinen "kopf -> wand" smiley gibt

  7. #22
    Join Date
    Nov 2002
    Location
    Germany / Kempen
    Posts
    1,844
    Fehler im Adressbuch?! Label und Adresse sind zwei Felder. Bei Label ist es egal was drin steht, aber bei Adresse sollte es wohl besser richtig drin stehen. Bitte kontrollieren.
    Last edited by Germeshausen.de; 08-05-2008 at 16:48. Reason: typo

  8. #23
    Join Date
    May 2008
    Location
    Germany
    Posts
    3
    Spar dir dein Kopf -> Wand smiley fuer jemand anderen, denn bei mir ist dieser noobfilter nicht der fall mein lieber. ich weiss net wie oft du den fehler gemacht hast xD anscheinend sehr oft xP

  9. #24
    Join Date
    Nov 2002
    Location
    Germany / Kempen
    Posts
    1,844
    Es ist gerade wieder der Zeitpunkt, wo ich mich zurücklehnen möchte und mich darüber ärgere, dass mein Rollcontainer im Büro nicht gepolstert ist und auch keinen Getränkehalter hat, sowie auch keine Snacks beinhaltet.
    Nun schaue ich gespannt auf diesen Thread und denke mir meinen Teil.

  10. #25
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    nrw
    Posts
    1
    hi hab auch immer den socket error 11004

    das problem dabei ist , das ich garkein plan hab , weiss nichma was ne domain ist,

    ist aber völlig egal will nur wissen wo ich die domain zu meiner ip ändern kann

    kann mir da garnix drunter vorstellen

    wenn mir einer helfen könnte wer das sehr net , würde nähmlich auch gerne mal TS nutzen und mir nicht ständig anhören müssen warum ichs nicht benutzen kann

    ich benutze windows xp falss das relevant ist

    danke schomal

  11. #26
    Join Date
    Dec 2006
    Location
    Germany, Bay, Würzburg,...
    Posts
    3,156
    Eine Domain ist sowas wie z.B. teamspeak.com. Die dazugehörige IP wäre 80.190.225.233.

    Da du aber den Socket-Error 11004 bekomst, kannst du diese Domain (Beispiel teamspeak.com) nicht in eine IP auflösen. Die Wahrscheinlichste Ursache ist ein Buchstabendreher/Vertipper. Einfach nochmal erneut überprüfen, ob wirklich alles richtig angegeben ist und ggf. beim Hoster des Servers nachfragen, was du bei Serveradresse genau eintragen musst.

  12. #27
    Join Date
    Feb 2009
    Location
    Germany
    Posts
    1

    Socket Error 11104

    Mir ist da was recht dummes passiert, der Fehler ist bei mir zustande gekommen weil ich die IP falsch eingegeben habe und zwar habe ich den doppelpunkt vergessen einzugeben also 00.000.00.000.8888 statt 00.000.00.000:8888 vielleicht hilft das ja den einen oder anderen

  13. #28
    Join Date
    Apr 2009
    Location
    Hamburg, Germany
    Posts
    7
    HI,

    um einigen vielleicht ein wenig die Thematik DNS <-> IP näher zu bringen, und auch das durchlesen der Posts ein wenig zu verkürzen, hier einmal ein paar Informationen:

    copy&paste xD

    Domain Name System (DNS)

    Das DNS ist ein weltweit auf tausende von Servern verteilter hierarchischer Verzeichnisdienst, der den Namensraum des Internets verwaltet. Dieser Namensraum ist in so genannte Zonen unterteilt, für die jeweils unabhängige Administratoren zuständig sind. Für lokale Anforderungen – etwa innerhalb eines Firmennetzes – ist es auch möglich, ein vom Internet unabhängiges DNS zu betreiben.

    Hauptsächlich wird das DNS zur Umsetzung von Domainnamen in IP-Adressen („forward lookup“) benutzt. Dies ist vergleichbar mit einem Telefonbuch, das die Namen der Teilnehmer in ihre Telefonnummer auflöst. Das DNS bietet somit eine Vereinfachung, weil Menschen sich Namen weitaus besser merken können als Zahlenkolonnen. So kann man sich einen Domainnamen wie example.org in der Regel leichter merken als die dazugehörende IP-Adresse 208.77.188.166.

    Ein weiterer Vorteil ist, dass IP-Adressen – etwa von Web-Servern – relativ risikolos geändert werden können. Da Internetteilnehmer nur den (unveränderten) DNS-Namen ansprechen, bleiben ihnen Änderungen der untergeordneten IP-Ebene weitestgehend verborgen. Da einem Namen auch mehrere IP-Adressen zugeordnet werden können, kann sogar eine rudimentäre Lastverteilung per DNS (Load Balancing) realisiert werden.

    Mit dem DNS ist auch eine umgekehrte Auflösung von IP-Adressen in Namen („reverse lookup“) möglich. In Analogie zum Telefonbuch entspricht dies einer Suche nach dem Namen eines Teilnehmers zu einer bekannten Rufnummer, was innerhalb der Telekommunikationsbranche unter dem Namen Inverssuche bekannt ist.


    Tipp #1

    Den häufigsten Fehler den ich bei Usern bisher erlebt habe ist der, den mein Vorschreiber beschrieben hat.

    Hierbei wurde versehentlich ein Punkt

    xxx.xxx.xxx.8767

    anstelle eines Doppelpunkts

    xxx.xxx.xxx:8767

    verwendet.


    Tipp #2

    Desweiteren kommt es immer mal wieder vor das beim Markieren von Adressen ein Leerzeichen vor oder nach der IP mitkopiert wurde. Daher einfach immer mal mit dem Cursor durchschauen ob sich nicht evtl ein Leerzeichen versteckt.


    Tipp #3

    Doch abunzu kann es auch an Problemen innerhalb von Windows oder durch DNS Probleme des Providers liegen.

    Daher hier zwei einfache Tipps um schnell zu schauen ob die Adresse oder IP erreichbar ist.

    Windowstaste + R -> cmd

    nun befindet ihr euch in der guten alten DOS Konsole hier könnt ihr folgentes Ausführen:

    ping ts.b3nton.de -> ENTER

    oder

    ping 85.214.142.215 -> Enter

    Bitte in beiden Beispielen den Port also z.b. :8767 weglassen. Dies dient alleine dazu, die Verbindung zwischen euch und dem Server zu testen.

    Dies sollte beim Ausführen des ersten Commands passieren:

    Ping wird ausgeführt für ts.b3nton.de [85.214.142.215] mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 85.214.142.215: Bytes=32 Zeit=70ms TTL=55
    Antwort von 85.214.142.215: Bytes=32 Zeit=67ms TTL=55
    Antwort von 85.214.142.215: Bytes=32 Zeit=67ms TTL=55
    Antwort von 85.214.142.215: Bytes=32 Zeit=70ms TTL=55

    Ping-Statistik für 85.214.142.215:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 67ms, Maximum = 70ms, Mittelwert = 68ms
    Und dies beim Ausführen des zweiten Commands:
    Ping wird ausgeführt für 85.214.142.215 mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 85.214.142.215: Bytes=32 Zeit=70ms TTL=55
    Antwort von 85.214.142.215: Bytes=32 Zeit=67ms TTL=55
    Antwort von 85.214.142.215: Bytes=32 Zeit=67ms TTL=55
    Antwort von 85.214.142.215: Bytes=32 Zeit=70ms TTL=55

    Ping-Statistik für 85.214.142.215:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 67ms, Maximum = 70ms, Mittelwert = 68ms
    Adresse und IP sind hier nur ein Beispiel und sollten natürlich durch die euch vorliegenden Informationen ausgetauscht werden.

    Sollte jedoch einmal Zeitüberschreitung für Anforderung dort stehen, so kann keine Verbindung zwischen euch und dem Server aufgebaut werden.
    In diesem Falle gilt es noch einmal die Adresse auf Schreibfehler zu untersuchen und evtl mit demjenigen von dem ihr die Adresse erhalten habt, Rücksprache zu halten.

    Da dies aber ein zu individuller Punkt ist, ließe es sich hier eben leider nicht mit ein paar Worten beschreiben und bedarf mehr Kenntiss über die Infrastruktur von Netzwerken.

    Tipp #4

    Stellenweise kann es auch mal vorkommen, dass Windows rumzickt und nicht die DNS Informationen von eurem Anbieter holt, sondern ausschließlich sich aus dem Zwischenspeicher für DNS Anfrage bezieht. D.h. jeder Aufruf im Browser oder ingame der einen DNS Aufruf zur Folge hat wurde zwischengespeichert, um Traffic und Leistung zu sparen.

    Um diesen Cache einmal zu leere und Windows sozusagen zu zwingen ein "Update" der DNS Informationen zu machen könnt ihr folgendes machen:

    Windowstaste + R -> cmd

    nun tragt ihr folgenden Command ein:

    ipconfig /flushdns

    Windows-IP-Konfiguration

    Der DNS-Auflösungscache wurde geleert.
    Tipp #5

    Da Teamspeak nicht gerade erst seit gestern existiert, ist dieses Forum sicher die beste Anlaufstelle. Verwendet einfach die Suchenfunktion um andere Informationen zu finden, falls dies euch nicht geholfen hat.

    Tipp #6

    Google.de sei euer Freund
    Last edited by b3nton; 10-04-2009 at 20:50.

  14. #29
    Join Date
    Nov 2002
    Location
    Germany / Kempen
    Posts
    1,844
    Nun, nichts neues, aber noch ein Hinweis:
    Der Befehl:
    Code:
    ipconfig /flushdns
    Funktioniert nur dann, wenn der PC direkt von Nameservern die DNS-Zonen abruft. Nicht jedoch, wenn der Router zentral die DNS-Informationen abruft und cached. Und wenn der DNS-Server des Providers die Daten auch cached, dann nützt es ebenfalls nichts.

  15. #30
    Join Date
    Apr 2009
    Location
    Hamburg, Germany
    Posts
    7
    das ist richtig aber ich traue den routern eher als windows :P

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Similar Threads

  1. Socket Error (11001 / 11004)
    By Occam in forum [TeamSpeak 2] Client Support
    Replies: 75
    Last Post: 24-09-2009, 20:17
  2. HELP ME! Socket Error 11004
    By Keebler in forum [TeamSpeak 2] Client Support
    Replies: 2
    Last Post: 23-03-2004, 16:18

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •