Forum


Notice to all users

We are migrating towards a new forum system located at community.teamspeak.com, as such this forum will become read-only on January 29, 2020

Results 1 to 3 of 3
  1. #1
    Join Date
    February 2017
    Posts
    2

    TS3-Client hängt sich beim Start einiger Anwendungen auf

    Hallo zusammen,

    mein TS3-Client hängt sich beim Start verschiedener Anwendungen auf. Es passiert z.B. fast immer wenn das Spiel ARK gestartet wird, bis dahin funktioniert es problemlos. Allerdings kann ich danach weder im TS sprechen, noch andere User hören. Anschließend muss ich das TS einmal neustarten, dann funktioniert erstmal alles wieder.
    Dieses Problem tritt seit dem letzten TS-Update zur Version 3.1.0.1 auf.
    Die Treiber sind alle auf dem neuesten Stand, diese habe ich auch schon neuinstalliert, außerdem habe ich auch schon das Headset und den USB-Port gewechselt, leider alles ohne Erfolg.
    Zur Info: Ich benutze Windows 10 und habe alle Updates installiert, hier sind zwei Client-Logs (Fehler jeweils am Ende des Logs) zum beschriebenen Fehler:

    Werden noch weitere Infos zur Fehlerbehebung benötigt oder hat vielleicht schon jemand eine Idee, wie ich den Fehler beheben kann?
    Attached Files Attached Files

  2. #2
    Join Date
    May 2016
    Location
    Idar-Oberstein
    Posts
    163
    Hallo anbo07,
    probiere bitte einmal, ob anstelle des Neustarts des Clients es auch ausreicht, wenn du in den TS3 Optionen für Aufnahme und Wiedergabe zu DirectSound (apply) und wieder zurück auf WASAPI (apply) wechselst.

    Weiterhin schaue mal in den Windows Sound Settings (jeweils für Wiedergabe und Aufnahme), Gerät auswählen -> Eigenschaften -> Erweitert.
    Wenn du die beiden Häkchen bei "Exklusiver Modus" entfernst, ist das Problem behoben oder bleibt es weiterhin bestehen?

  3. #3
    Join Date
    February 2017
    Posts
    2
    Vielen Dank für die Rückmeldung,

    da ich gerade unterwegs bin, konnte ich dies bisher noch nicht testen. In den nächsten Tagen benutze ich Teamspeak wieder häufiger, dann werde ich dies probieren.

    Allerdings habe ich die Häckchen vor einiger Zeit schon mal entfernt, aber ich werde es nochmals probieren.
    Die Aufnahme steht bereits auf DirectSound, wenn ich die ändere ist die Mikrofon-Qualität miserabel, aber natürlich werde ich dies in den nächsten Tage umstellen und wieder zurück - bei der Wiedergabe genauso - und testen ob es funktioniert.

    Gruß
    anbo07

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •