Guten Tag,

wie ja schon bekannt ist haben die Dev's wieder richtig gefailt.

Ich benutze die Sprachaktivierung.

Da ja leider es nicht mehr möglich ist sein Ausgabe Gerät auszuwählen, wird bei 'Lautsprecher' (Medien) nicht richtig gefiltert.
Das heißt im Klartext der Lautsprecher ist nicht mehr möglich ohne Echo zu wiedergeben.

Ich wünschte mir wieder die Funktion in der es möglich ist Voice-Mobile oder Music auszuwählen.

Habe ich den Lautsprecher aus und rede so als wenn ich telefonieren würde, weil ich leider kein passendes Headset für mein
Samsung Galaxy S6 zurzeit da habe, wird bei wegnehmen des Ohres nicht immer aber meistens wenn nicht das erste oder zweite mal wenn ich das mache ein extremer Voice-Changer aktiv.
Fehler beim Voice-Data Packet?

Aufjedenfall ist derzeitig die aktuelle Beta unbrauchbar um weitere Test durchzuführen.

Noch ein Punkt wäre die Sensibilität der aktivieren diese Sensor/en bei der Hör-Muschel.
Derzeitig ja hardcoded, warum nicht Personalisierbar?
WhatsApp Call hat es gut hinbekommen hardcoded die Sensibilität einzustellen.

Jetzt auch mal was gutes, da TeamSpeak 3 auch weiterhin meine lieblingssoftware bleibt.
Das Icon Pack 2017 ist schön geworden endlich im SVG Format.

Mit freundlichen Grüßen
Michael S.