Forum

Results 1 to 6 of 6
  1. #1
    Join Date
    September 2019
    Posts
    3

    Frage zu "Client bannen für immer"

    Hallo, ich hoffe ich schreibe das im richtigen Thread. Ich bin schon etwas länger auf der Suche das man User die Blödsinn machen permanent zu bannen. Diese aber nach einer gewissen Zeit wieder drauf können durch Identität wechsel. Ich hoste mein TeamSpeak 3 Server auf einem Linux Server und nutze auch ein Tool/Plugin was angeblich die Leute blockiert, das ganze nennt sich: AntiProxy [Block Proxies/VPNs] Say goodbye to ban evading 2.2
    . Ich will auch kein Passwort auf mein Server nutzen da es ein Community TeamSpeak Server ist und jeder kommen und gehen darf wann er will. Und an den Rechten das die User keinen anpoken oder anschreiben sollen will ich auch nicht unbedingt ändern, da ich als Inhaber mehrere Gameserver erreichbar sein muss und wenn es zu Problemen kommen sollte, die mich sofort anschreiben können. Ich habe TeamSpeak 3 schon etwas länger und bin auch mit TeamSpeak 2 groß geworden, ich habe aber immer nach dem ich einen User gebannt habe gesehen das er danach wieder ganz normal Connecten kann. Ist es möglich seine IP oder generell nach dem ersten ban ihn für immer zu sperren?

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Join Date
    January 2017
    Location
    Germany
    Posts
    45
    Bei einem Bann wird eigentlich immer Identität & IP-Adresse (& Produkt ID) eingetragen.
    Wenn er immer wieder zurück kommt, dann hat er seine IP-Adresse geändert oder benutzt evtl. eine VPN.

    Hier ein paar Möglichkeiten um dich zu schützen:

    • IP-Range bannen - genau wie dein AntiProxy, kannst du manuell eine bestimmte "range" bannen. Beim Neustarten von Router z.B, kriegst du eine neue IP, die aber nur in einem bestimmten Bereich liegt.
    • Du kannst die Rechte der Gäste am Anfang einschränken, die nach Überprüfung freigeschalten werden.
    • Du kannst den Server so einrichten, dass man um drauf zu sein, einen MyTeamspeak-Account benötigt. - [erschwert das Umgehen]


    Generell ist das sogar Rechtlich nicht in Ordnung einen Bann zu umgehen, da du eigentlich "Hausverbot" erteilt hast. Aber viel kann man da nicht wirklich anrichten.
    Mein Empfehlung: Falls er wieder drauf kommt, nimm ihn Rechte für alles weg und ignoriere ihn. Die meisten haben dann kein Interesse mehr dich zu ärgern.

  3. #3
    Join Date
    September 2019
    Posts
    3
    Das ist mir schin alles bewusst, aber es gibt leider immer diese User die via VPN drauf connecten und auch das Proxy System ist nicht das beste da er auch das umgehen konnte. Zu dem Thema: "Du kannst den Server so einrichten, dass man um drauf zu sein, einen MyTeamspeak-Account benötigt. - [erschwert das Umgehen]" wo kann ich das einsehen bzw einstellen?

    Und Thema Rechte weg nehmen, bei mir bekommen die User die Standart Gruppe "Gast" nach 10 Minuten bekommen Sie das erste Level (nutze ein Ranking System auf mein TeamSpeak). Ich denke ich werde meine User sagen bzw schreiben das Sie sich ein myTeamSpeak3 Konto machen sollen, die anderen Schritte könnte man umgehen.

    Mit freundlichen Grüßen

  4. #4
    Join Date
    January 2017
    Location
    Germany
    Posts
    45
    Die Api vom Antiproxy-Script kann halt nicht alles detecten, das stimmt.

    Quote Originally Posted by freak_exe_uLow View Post
    Zu dem Thema: "Du kannst den Server so einrichten, dass man um drauf zu sein, einen MyTeamspeak-Account benötigt. - [erschwert das Umgehen]" wo kann ich das einsehen bzw einstellen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Soweit ich weiß, kann man das aktuell nur über die Query setzen, da der Client das noch nicht supportet.
    Hier eine Erklärung dazu: https://forum.teamspeak.com/threads/...ver-3-5-0-Beta

    Hinweis: Die Abfrage der myTSID ist ein bisschen komplizierter, da der Client diese Funktion nicht eingebaut hat. Du bräuchtest entweder ein Plugin/Theme, der dir die myTSID anzeigt oder über Query abfragen.

  5. #5
    Join Date
    September 2019
    Posts
    3
    Quote Originally Posted by Senpai_Mizu View Post
    Die Api vom Antiproxy-Script kann halt nicht alles detecten, das stimmt.


    Soweit ich weiß, kann man das aktuell nur über die Query setzen, da der Client das noch nicht supportet.
    Hier eine Erklärung dazu: https://forum.teamspeak.com/threads/...ver-3-5-0-Beta

    Hinweis: Die Abfrage der myTSID ist ein bisschen komplizierter, da der Client diese Funktion nicht eingebaut hat. Du bräuchtest entweder ein Plugin/Theme, der dir die myTSID anzeigt oder über Query abfragen.
    Warum muss das immer bei TeamSpeak so kompliziert sein und hatten nicht schon damals das Problem behoben das nach einem Ban der User nicht wieder drauf kommen kann wenn er ein VPN Tool nutzt. Da muss man mal Lob an Discord geben die das schon bei Release hatten und es auch wirklich was bringt. Ich werde dann doch mich weiter belästigen lassen, weil dafür anscheinend nicht wirklich was gibt. Trotzdem bedanke ich mich schon mal für die Tipps, vielleicht kommentiert ja noch der ein oder andere eine Lösung dafür.

    Mit freundlichen Grüßen

  6. #6
    Join Date
    November 2016
    Location
    Germany
    Posts
    148
    Die Funktion ist in TeamSpeak egtl. schon eingebaut, nur halt unsichtbar. Der Bann ist auch nicht gegen eine beliebige myTS-ID, sondern bannt einfach jeden User der myTS nicht nutzt. Mit dem Query-Befehl "banadd mytsid=empty banreason=This\sserver\srequires\sa\sMYTS\sID" setzt der Server voraus, dass jeder Client, der connected, eine myTS-ID mitschickt.
    Desweiteren kann man beim Bannen in TS3 auch die zu bannende myTS-ID angeben. Die erhälst du aus dem Informationsfenster, bei dem auch die Beschreibungen und Avatare der Clients angezeigt werden. Dazu benötigst du ledigleich ein Theme, dass dir mehr Infos anzeigt oder du fügst der clientinfo.tpl im TS-Ordner die Variable "
    CLIENT_MYTEAMSPEAK_ID" hinzu. Du kannst hierzu einfach folgende Zeile kopieren und in die "...\TeamSpeak 3 Client\styles\default\clientinfo.tpl" unter
    HTML Code:
    <table class="InfoFrame_Table">
    einfügen:
    HTML Code:
    <tr><td class="Label">myTS ID:</td><td>%%?CLIENT_MYTEAMSPEAK_ID%%</td></tr>

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Similar Threads

  1. Replies: 2
    Last Post: July 8th, 2015, 11:39 AM
  2. Please Update this Plugin ""Connection History"" Or Include to Client Version
    By varela1george in forum Suggestions and Feedback
    Replies: 2
    Last Post: October 13th, 2012, 08:28 AM
  3. Can I use "whisper" to enable a "Public" and "Private" channel?
    By DadisAjax in forum General Questions
    Replies: 2
    Last Post: June 29th, 2012, 12:59 AM
  4. Frage zu "In alle Channel blicken"
    By SmokinShark in forum Windows
    Replies: 7
    Last Post: December 23rd, 2009, 07:10 PM

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •