Forum

Page 3 of 11 FirstFirst 12345 ... LastLast
Results 31 to 45 of 158
  1. #31
    Join Date
    January 2005
    Location
    Germany
    Posts
    92
    super tut danke !!

    was ich noch wissen wollte ob es eine andere mglichkeit gibt den ts server nach einem reboot automatisch starten zu lassen ?

    .:[EDIT]:.

    Autostart unter Linux fr Server

    .:[/EDIT]:.
    Last edited by MikeRivle; August 25th, 2005 at 03:32 PM.

  2. #32
    Join Date
    October 2004
    Location
    Germany
    Posts
    1,402
    Es ist noch mit einem INIT-Script mglich. Einige Beispiele zu solchen Scripten findest du: In diversen Linux-Support-Foren, meistens in der Hilfe deiner Distribution, hier im Forum (Suchbegriff z.B. "init.d") und ich glaub bei TeamSpeak-Einstieg.de gibts sowas auch.

  3. #33
    Join Date
    January 2004
    Posts
    21
    Was muss ich einstellen damit TSS nicht die einzelnen TS-Server automatisch nach einem TSS-Restart alle startet, sondern einfach nur die die online waren startet und die die offline waren offline lsst ?

  4. #34
    Join Date
    December 2003
    Location
    4858′0″N 107′0″E
    Posts
    744
    Was muss ich einstellen damit TSS nicht die einzelnen TS-Server automatisch nach einem TSS-Restart alle startet, sondern einfach nur die die online waren startet und die die offline waren offline lsst ?
    Nichts.


    MfG,
    Michael

  5. #35
    Join Date
    September 2005
    Location
    germany
    Posts
    3
    hallo kann mir bitte jemand sagen will ich den ts killen kann?
    bei der statusabfrage kommt die antwort: server gestoppt
    will ich ts neu installieren sagt er mir ts luft noch?

  6. #36
    Join Date
    October 2004
    Location
    Germany
    Posts
    913
    Quote Originally Posted by kleiner_Indianer
    hallo kann mir bitte jemand sagen will ich den ts killen kann?
    bei der statusabfrage kommt die antwort: server gestoppt
    will ich ts neu installieren sagt er mir ts luft noch?
    Dann mach halt "killall server_linux" falls er noch laufen sollte.

  7. #37
    Join Date
    September 2005
    Location
    Germany
    Posts
    1
    Ich find die erklrung sehr gut, funzt auch soweit, mein prob ist, das ich nix finden kann oder angezeigt bekomme, Laut Putty luft TS.
    Ich denke mal das ich die ports noch frei geben muss. Leider ist das ein ROOT server und mit Suse 9.1 und ich habe NULL ahnung von Linux.
    Jetzt habe ich unter Yast, versucht die Firewall einstellungen zu machen, habe die ports frei gegeben aber ist immer noch nicht erreichbar ?
    Was ist mein fehler ???
    Oder braucht der benutzer irgend welche rechte ??
    Wo kann ich diese einstellungen machen ?

  8. #38
    Join Date
    October 2005
    Location
    Berlin
    Posts
    15
    habe dass gleiche problem, wenn es bei dir auch ums webinterface geht.
    konnte dass problem soweit eingrenzen umzwar ist auf mein root server der apache2 server dafr verantwortlich dass er net bet http://www.domain.de:14534 zugreifen kann. wenn ich denn apache2 stoppe dann kann er auch das webinterface unter der addresse finden...jeman ne idee warum der apache2 so rum meckert???

  9. #39
    Join Date
    October 2004
    Location
    Germany
    Posts
    913
    Quote Originally Posted by assie007
    habe dass gleiche problem, wenn es bei dir auch ums webinterface geht.
    konnte dass problem soweit eingrenzen umzwar ist auf mein root server der apache2 server dafr verantwortlich dass er net bet http://www.domain.de:14534 zugreifen kann. wenn ich denn apache2 stoppe dann kann er auch das webinterface unter der addresse finden...jeman ne idee warum der apache2 so rum meckert???
    Also ich hab auf meinem Server auf den Apache2 laufen. Und das Webinterface luft ohne Probleme. Vielleicht irgendetwas besonders eingestellt im Apache? Irgend ein Module?

    Wie siehst mit der IP aus. Kannst du mit der IP ins Webinterface.

  10. #40
    Join Date
    October 2004
    Location
    Germany
    Posts
    913
    Quote Originally Posted by [email protected]_fCr
    Ich find die erklrung sehr gut, funzt auch soweit, mein prob ist, das ich nix finden kann oder angezeigt bekomme, Laut Putty luft TS.
    Ich denke mal das ich die ports noch frei geben muss. Leider ist das ein ROOT server und mit Suse 9.1 und ich habe NULL ahnung von Linux.
    Jetzt habe ich unter Yast, versucht die Firewall einstellungen zu machen, habe die ports frei gegeben aber ist immer noch nicht erreichbar ?
    Was ist mein fehler ???
    Oder braucht der benutzer irgend welche rechte ??
    Wo kann ich diese einstellungen machen ?
    Also ich wrde dir estmal empfehlen den Server zu kndigen und Linux Grundlagen zuerlernen. Dann machst du dir Linux als 2. oder 1. Betriebssystem auf den PC und testest das ganze mal. Dann wrd ich erst mal einen V-Server mieten und falls das alles gut luft erst noch mal einen Root-Server mieten. Wenn man keine Ahnung von Linux hat kann der Root schnell zur Kostenfalle werden.

  11. #41
    Join Date
    November 2002
    Location
    Germany / Kempen
    Posts
    1,367
    VMware 4.5 runterladen und ein Jahr lang kostenlos testen. Dort einen virtuellen PC aufsetzen und Linux installieren. So kannst du auch ohne Problemeverschiedene Distributionen (Fedora, Debian, SuSE, etc.) testen und dich fr das entscheiden, welches dir am besten zusagt. Bedenke: Wenn du es mit VMware testest: Installiere dir kein KDE oder dergleichen, denn eine Benutzeroberflche ausser deinem SSH Zugang hast du bei einem Root auch nicht.

  12. #42
    Join Date
    October 2005
    Location
    Berlin
    Posts
    15
    @marcelrx ka hatte ein test server von server4you und hab nichts dran gendert an der apache2 datei und mit ip zugriff ging es auch net...naja bin auch selber dran schuld wenn ich es so lasse wie es der hoster einrichte^^

  13. #43
    Join Date
    November 2002
    Location
    Germany / Kempen
    Posts
    1,367
    Just for so nebenbei: Apache2 hat mit dem Webinterface des TS Servers nix am hut. Den TS Server ist es egal ob der Apache2 luft oder nicht. TS hat dafr seinen eigenen kleinen Zwergen-Webserver integriert und solange du den nicht auf den Port 80, 443, 21, 22, 53, 110, etc. oder einen anderen Port legst, der schon von einem anderen Dienst genutzt wird, dann gibt es, wenn die Firewall da nicht zwischenhaut, keine Probleme. Eventuell den TS Server an eine feste IP binden, sofern er diese automatisch bezieht.

  14. #44
    Join Date
    November 2002
    Location
    Germany / Kempen
    Posts
    1,367
    Quote Originally Posted by Komandar
    Was muss ich einstellen damit TSS nicht die einzelnen TS-Server automatisch nach einem TSS-Restart alle startet, sondern einfach nur die die online waren startet und die die offline waren offline lsst ?
    Als Ergnzung: Du knntest ein Script erstellen, welcher alle Server, die online sind, in einer Datei speichert und diese exportiert. Nach einem Reboot kannst du die Datei importieren und alle Server, die offline waren, als die Sicherung erstellt wurde, werden dann wieder offline gestellt.
    So machen wir das auch.

  15. #45
    Join Date
    November 2005
    Location
    german
    Posts
    2
    hallo zusammen,
    ich habe auf ,meinen server teamspeak draufgemacht, und bei den passwords fr supi und admin habe ich das superadmin falls abgelesen. doch leider brauche ich das pw um den server einzustellen. wrde mich ber eine schnelle antwort freuen.

    mfg christoph thx

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •