Forum


Notice to all users

We are migrating towards a new forum system located at community.teamspeak.com, as such this forum will become read-only on January 29, 2020

Results 1 to 12 of 12
  1. #1
    Join Date
    July 2008
    Location
    Germany
    Posts
    12

    TeamSpeak 2 startet erst nach 2-4 min

    • Fehlerbeschreibung
      Die TeamSpeak.exe Anwendung braucht 2-4 min um zu starten
    • TeamSpeak Version
      2.0.33.7
    • Betriebssystem
      Windows Vista 32bit 64bit
    • Soundkarte & Treiber-Version
      Soundkarte: Realtek High Definiton Audio
      SoundTreiberVersion: 6.0.1.5350
      SoundTreberDatum: 02.01.2007
    • DirectX
      DirectX 10
    • BIOS
      Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
    • Prozessor
      Intel(R) Pentium(R) D CPU 2.80GHz (2 CPUs), ~2.8GHz
    • Wie oft tritt das Problem auf?
      Immer
    • Besonderheiten
      CPU Auslastung liegt durchnitlich bei 10%-40% bei meinem früheren Computer der 1/3 langsamer gewesen ist startete die Anwendung innthalb von 30sec !!!!
    • Was wurde unternommen um das Problem zu beheben?
      • Emulieren auf "Windows XP (Servis pack 2)"versucht
      • Neu-Installation
      • Update auf Momentane Version 2.0.33.7
      • Da die Anwendung langsam läuft und da die Anwendung von Herstellern gepackt ist habe ich sie mit UPX 3.03(2008-04-27) entpackt um zu schauen ob sie entpackt besser läuft nach dem Motto dann muss der Computer sie nicht entschlüsseln und die Startzeit bis die Anwendung startet wird verkürtzt dafür müsste dann die Anwendung mehr Arbeitspecher brauchen .... (im nachhinein ist die Veränderung schlechter da die Anwendung sofort nach dem entpacken arbeiten muss würde der Arbeitspeicherverbrauch wesentlich größer ausfallen.... das zu erklären würde lange dauern und ich musste die Anwendung sowieso entpacken um den nächsten schritt zu machen"
      • nachdem die Anwendung entpackt ist habe ich angeschaut ob alle (Programmbibliotheken DLL) registriert sind die die Anwendung braucht (regsvr32.exe) dazu schaute ich mir die Funktionszugriffe der Anwendung auf die DLLs an mit "Dependency Walker"(2.2.6000) und bemerkte das eine Programmbibliothek(%SystemRoot%\winsxs\x86_microsoft.windows.common-controls_6595b64144ccf1df_5.82.6000.16386_none_87e 0cb09378714f1\COMCTL32.DLL) auserhalb des normalen Arbeitsbereichs liegt (vermutete ich jedenfalls, also habe ich als nächsten schritt)
      • Alle zugriffe auf File, Regestry, Process&tread angeschaut mit(Procmon.exe v1.12.0.0). Zuallererst dachte mir, dass die Anwendung den gesamten %SystemRoot% durchleuft um warscheinlich die COMCTL32.DLL zu finden und es deswegen so lange dauert, bis TS Startet... jedenfalls ist das ein Irtumm gewesen, und es ist nicht so wie vermutet gewesen das, dass Ganze Filesystem nach der Dll durchsucht wird sondern die TeamSpeak.exe 1-2 min dafür verwendet die Regestry Eiträge von (HKCR)HKEY_CLASSES_ROOT auszulesen

    • was mich interessiert
      Welche Einträge so wichtig für das ausführen der Ts-Anwendung sich im (HKCR) befinden
      und ob es eine möglichkeit gibt dem Programm eine Hilfe zu bieten indem die Einträge eventuell irgedwie in einer Datei abgespeichert werden oder ob die Anwendung irgendiwe ge-patcht werden kann?
      dieser Tread könnte eventuell irgendwie als anreiz für die programmierer sein es für TS³ mehr leistungsefizenz aus der Anwendung zu hollen.

      Ps:Vor der überprüffen des File, Regestry, Process&treads habe ich TS die Anwendung wiederhergestellt ... hatte vor dem De-kompriemieren eine Rücksicherung gemacht nicht das einer auf den Gedanken kommt die Andwendung brauchte so lange für das Auslesen der Regestry Einträge weil ich sie entpackt habe ...

      Mfg
      Nizu Kazushi

  2. #2
    Join Date
    May 2006
    Location
    Localhost:8767
    Posts
    562
    Hast du mal versucht das als "Admin" zu satren mit Rechtsklick auf das Icon ?

  3. #3
    Join Date
    July 2008
    Location
    Germany
    Posts
    12
    ich dachte mir das das so selbstverständlich ist wie das händewaschen nach dem Toiletten Gang...

    ja ich habe es mit Admin Rechten laufen lassen ....

    die art von Hilfe ist nicht wirklich Proffesionnel nachdem was ich geschrieben habe sollte dir doch auffallen das ich das Problem bereits erkannt habe nur das mir die Möglichkeit verwert ist eingriffe darauf zu nehmen oder hast du dir meinen Post nicht bis zum ende durchgelesen?

    es gibt Möglichkeiten das Problem zu beseitigen unter anderem die hier:

    • Die Programmierer bauen eine Geziehltere suche nach der Information der die sie aus dem (HKCR) brauchen. Ich meine ALLE Einträge auslesen ist nicht efiezient genug da die Anzal je nach Computer variert und somit es bei denen die eine überdurchschnitliche Anzahl haben (das ist so in meinem Falle) zu einer Verögerung kommt. Abhilfe schaft da:
      • Auslagerung der Informationen in eine Datei mit einer Selbst aktualliesierung (z.B. wenn es Hardware Informationen sind)
        • beim Fehler Fall der Anwendung
        • in Zeitlichen Intervallen.
      • Eingrenzen des Suchmusters
      • Erweitern des Such-Puffers der Anwendung (das es z.B. 10 stadt der üblichen 5 Einträge auswertet) die Anwendung würde aber dadurch mehr Arbeitsspeicher brauchen das würde den Gamern nicht gefallen.
    • das einzigest worauf ich Einfluss nehmen könnte ist die Reduzierung der Einträge in (HKEY_CLASSES_ROOT) da ich meinen Computer aber nicht nur so auslegen will das es für TS ausgerichtet ist, ist mir diese Möglichkeit verwehrt...


    mfg
    Nizu Kazushi

  4. #4
    Join Date
    May 2006
    Location
    Localhost:8767
    Posts
    562
    Quote Originally Posted by Nizu Kazushi View Post
    ich dachte mir das das so selbstverständlich ist wie das händewaschen nach dem Toiletten Gang...

    ja ich habe es mit Admin Rechten laufen lassen ....

    die art von Hilfe ist nicht wirklich Proffesionnel nachdem was ich geschrieben habe sollte dir doch auffallen das ich das Problem bereits erkannt habe nur das mir die Möglichkeit verwert ist eingriffe darauf zu nehmen oder hast du dir meinen Post nicht bis zum ende durchgelesen?

    Hallo, was fährst du mich so dumm an? Les mal andere Posts dann weist du was HIER "Selbstverständlich ist", nämlich wie überall nichts, da jeder es anders macht.

    So zumal mach ich das hier in meiner Freizeit (soviel zum "Professionell") also muss ich mir son dummes Geschwätz von dir jetzt nicht wirklich anhören.

    Ich poste in den Thread hier nichts mehr ist mir schon zu dumm, hier meine Freizeit zu verschwenden.

  5. #5
    Join Date
    July 2008
    Location
    Germany
    Posts
    12
    Quote Originally Posted by NebroG36 View Post
    Les mal andere Posts dann weist du was HIER "Selbstverständlich ist", nämlich wie überall nichts, da jeder es anders macht.
    ok ... das stimmt aber kann man den Level des Posters nicht einschätzen? man kann doch in gewisser weise erkennen ob einer sich auch nur im geringsten auskennt? ... jetzt nicht umbedingt auf mich bezogen ich habe ja so viele Rechtschreibfehler das es kracht, auserdem habe ich irgenwie vermutet das hier Leute sind die die Anwendung Programmiert haben oder so .... im nachhinein ist es unwahrscheinlich weil Teamspeak von Engländern entwickelt wurde.

    leute die den Programm code kennen werde ich im Deutschen Forum nicht finden aber leute die halt anderen leuten helfen und dafür schon mal meinen Hut ab (wen ich einen tragen würde xD) ne Schertz.
    das Grund-Motto meiner Großmutter wäre für dich in dem falle gewesen das wenn man nichts gescheites zu einem Thema beitragen kann ist es sinnvoller ruhig zu sein den schweigen ist gold. <habe den Satz auch schon par mal gehört ...

    mein Informatik Lehrer hätte aber gesagt:"Eine der Zahlreichen Universal-Hilfen kann die Lösung für das vermeintliche Problem sein."
    da ihr euch auf diese verlast könntet ihr halt auch einen Zufalls Treffer landen
    was mich halt geärgert hatte das du den ersten Post nicht ausgewertet hattest... erst wertet man ja aus, dann gibt man einen Lösungsvorschlag.
    Lösungsvorschlag ohne Auswertung ist das was hier bei mir gemacht worden wahr ....
    sieht halt schöner aus wenn in einem Hilfe-Forum gezeigt wird das sich jemand darum kümmert... nach dem Motto es wurde ja etwas vorgeschlagen wir haben unser bestes gemacht ^.^"
    dabei ist dieses beste halt nur ein Lösungsvorschlag wie der von dir oben der halt in 40% der fälle wirklich hilfreich ist aber in den anderen absolut unnütz( so wie in meinem Falle ...)

    ich hätte mich gefreut wen so etwas wie z.B. versuche mal die Anwendung mit Parametern "Teamspeak.exe -HeapSize (XX)" wobei das xx für die kbits der für die Anwendung reservierten Arbeitsspeichers steht... < ist auch eine universall hilfe würde aber wesentlich wahrscheinlicher auf mein Problem passen ...

    mfg

  6. #6
    Join Date
    July 2006
    Location
    Austria
    Posts
    137
    Quote Originally Posted by Nizu Kazushi View Post
    .... im nachhinein ist es unwahrscheinlich weil Teamspeak von Engländern entwickelt wurde.
    Wär mir jetzt neu !

    Nunja:
    AFAIK benutzt TeamSpeak 2 keine Registry Einträge (Für die Konfiguration) - Die Konfigurationsdatei wird in %appdata%/teamspeak2 gespeichert.

    Was du mal machen kannst:
    Settings -> Options -> Register "Other" ->
    "Process Priority" auf High
    zudem noch bei "Log Options" auf "Debug" setzen (Die TSClient.log befindet sich im Installations-Verzeichnis von TeamSpeak 2).
    Last edited by Claw; July 11th, 2008 at 12:46 PM.

  7. #7
    Join Date
    July 2008
    Location
    Germany
    Posts
    12
    Quote Originally Posted by Claw View Post
    AFAIK benutzt TeamSpeak 2 keine Registry Einträge (Für die Konfiguration) - Die Konfigurationsdatei wird in %appdata%/teamspeak2 gespeichert.
    ja das hast du recht für die Konfiguration wird file benützt.
    generell kann man aber sagen jede Win-api-Anwendung Benützt Regestry Einträge so Sachen wie die normalle Fensterfarbe normalle Schriftfarbe schrift art und Größe ^^" die Anwendung bekommt diese informationen nicht direckt sondern auf dem Umweg über die üblichen Programmbibliotheken die mit Ihren Funktionen Einträge aus der Regestry auslesen. benützt eine Anwendung diese Funktionen der Programmbibliotheken wird es dann gleichgesetzt so als wenn die Anwendung selber diese werte ausgelesen hatte.

    Quote Originally Posted by Claw View Post
    Was du mal machen kannst:
    Settings -> Options -> Register "Other" ->
    "Process Priority" auf High
    hat etwas geholfen. danke. kannte das bisher nur von Taskmgr.exe manuell umstellen. wahr aber unbequem und sobald man das gemacht hatte wahr die Anwendung schon da xD (*geck in bezug auf die Zeit bis man teamspeak auf echtzeit umstellt xD)

    TSClient.log hatte nur eine Warnung habe noch nicht den Entry Point gefunden bzw die procedure.
    WARNING,All,procedure TDXCaptureCallBack.Execute,Access violation at address 0049B2EB in module 'TeamSpeak.exe'. Read of address 00000000
    Last edited by Nizu Kazushi; July 11th, 2008 at 02:53 PM. Reason: Erweiterung des bisherigen

  8. #8
    Join Date
    July 2006
    Location
    Austria
    Posts
    137
    Hast du zufällig schon den Sound-Treiber aktualisiert?!

  9. #9
    Join Date
    July 2008
    Location
    Germany
    Posts
    12
    Gemacht, die veränderung ist gering kammen par Code's hinzu... Bass ist ein stück klarrer den Tipp haste aber nur als guten Ratschlag gemacht? weil mit dem Problem hat es wenig zutun

    SoundTreiberVersion: 6.0.1.5657 (vorher 6.0.1.5350)

  10. #10
    Join Date
    February 2008
    Location
    Germany, Schorndorf
    Posts
    186
    Schonmal versucht Teamspeak nur auf einer CPU laufen zu lassen. Ich kenne das zwar nicht von TS aber die ein oder andere Anwendung mag es nicht wenn dem Prozess 2 CPU Kerne zugewiesen sind.

  11. #11
    Join Date
    July 2008
    Location
    Germany
    Posts
    12
    Quote Originally Posted by Dabulator View Post
    Schonmal versucht Teamspeak nur auf einer CPU laufen zu lassen. Ich kenne das zwar nicht von TS aber die ein oder andere Anwendung mag es nicht wenn dem Prozess 2 CPU Kerne zugewiesen sind.
    ist durchaus ein interessanter Gedanke(unter vielen ein Umstrittener Gedanke), Ne habe es noch nicht nur unter einen Kernel laufen lassen. und um es umzustellen muss man auch Taskmgr.exe starten lassen und Zugehörichkeit umstellen dauert auch seine zeit... bzw Launch.exe als tool verwenden ....
    bekante Programmierer vermuten das die Veränderung nur im milli sec bereich liegt, und eine zweit anwendung die sache mehr verzögert als Gewinn erzielt wird. lohnenswert ist es bestimmt bei speziellen Anwendungen die dauerhaft laufen (oder man will ein Spiel nur auf einem Kernel laufen lassen und das Betriebssystem auf dem anderen...)
    @Dabulator
    Hast du persönlich damit gute Erfahrungen gesammelt?

  12. #12
    Join Date
    February 2008
    Location
    Germany, Schorndorf
    Posts
    186

    Thumbs up

    Es kommt nicht oft vor. Aber unter XP hat es mir schon geholfen, Vista Erfahrungen habe ich nicht.
    Unter XP ist das ganze aber etwas schwieriger, da man die Exe patchen muss um nicht ständig über den Taskmanager zu gehen. Vista erlaubt dir beim Aufruf von Programmen die Anzahl von Kernen zuzuweisen.

    Syntax:

    c:\windows\system32\cmd.exe /C start /affinity 1 teamspeak.exe

    der affinity Wert ist eine Hexadezimalzahl die nach dem binären System die CPU zuweisst. Nach folgendem Schema

    ____CPU2__CPU1__CPU0
    1:____0_____0_____1
    2:____0 ____ 1_____0
    3:____0_____1_____1
    4:____1_____0_____0
    5:____1_____0_____1

    usw
    Last edited by Dabulator; July 18th, 2008 at 08:47 AM.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •